top of page

Wir besprechen Themen wie

Zyklusbeschwerden oder Beschwerden in den Wechseljahren, lernen unterstützende Frühlings-Pflanzen  und deren Inhaltsstoffe kennen und schauen uns Ernährungs-Tipps an.

Die Verarbeitung der Pflanzen zu Pulver, Tinkturen, Ölauszügen und Zäpfchen steht im Mittelpunkt

des Nachmittags, aber auch Anwendungen wie Sitz- und Dampfbäder, Auflagen und Waschungen werden angesprochen.

Ein reichhaltiges Skript mit vielen Rezepten und Tipps, die zu Hause leicht umzusetzen sind und Anregungen gehört ebenfalls dazu.

 

Am Ende des Nachmittags nimmt jede Teilnehmerin eine kleine, besondere Frauen-Kräuter-Apotheke mit nach Hause.

bottom of page