top of page

Die Traubenkernöl - Produkte aus dem Naheland

Aktualisiert: 4. Dez. 2021

entwickelt in Zusammenarbeit mit Ulrike Menschel aus Meddersheim



Über die Naturkosmetikerin Ulrike Menschel habe ich das Traubenkernöl vom Weingut Fuchs-Jacobus kennengelernt und war von dem dunkelgrünen, intensiv duftenden Öl begeistert. Es wird aus den harten Kernen kaltgepresst. Sie enthalten nur 10-14 % Öl, die Ausbeute ist also sehr gering.

Seit 1989 arbeitet die Winzerfamilie aus dem Naheland biologisch-dynamisch.

Auch der Honig und das Bienenwachs der Imkerin Sabine Sterz sind Demeter-zertifiziert. Ihre Bienenstöcke stehen im Weingut Fuchs-Jacobus. Ihr Honig und das Bienenwachs ergänzen die besonderen Zutaten der Creme.

Rosengeranienwasser harmoniert wunderbar mit Traubenkernöl. Erno Brinkmann, Gärtnermeister und Lebensgefährte von Ulrike Menschel, baut neben seinem Bio-Gemüse, seit Sommer 2021 jetzt auch duftende Rosengeranien an. Sie gedeihen im milden Klima des Nahelandes besonders gut und kommen ebenfalls in den Genuss des biologisch-dynamischen Anbaus.

Aus den Blättern destillieren wir unser Rosengeranienwasser.

Aus diesen Zutaten mit u.a. Aprikosenkernöl, Wildrosenöl, Traubenkernextrakt und ätherischen Ölen ist die Traubenkernöl-Creme Mensch el Arte entstanden.

Die Fotos zeigen das Weingut, verschiedenfarbige Pollen, die die Bienen gesammelt haben, den Gärtnermeister Erno Brinkmann und Ulrike Menschel.

(Fotos vom Weingut Fuchs-Jacobus, Sabine Sterz und Ulrike Menschel)


Das kostbare Traubenkernöl zieht gut in die Haut ein. Durch die besondere Zusammensetzung seiner Fettsäuren ist es für die unreine Haut und fettige Haut geeignet. Es wirkt gegen übermäßige Verhornungen in der Oberhaut und ermöglicht dadurch einen guten Abfluss des hauteigenen Talgs. Es entstehen weniger "verstopfte" Pore, Mitesser und Pickel.

Seine Fettbegleitstoffe, u.a. Tocopherole und Phytosterole, wirken antioxidativ und zellschützend. In Verbindnung mit anderen hochwertigen Ölen regeneriert es die reife Haut und unterstützt den Aufbau der Barriereschicht.

Ruth von Braunschweig schreibt, dass Traubenkernöl die Kollagenbildung und die Mikrozirkulation fördert.


Rosengeranienwasser - ausgleichend und harmonisierend - so wird seine Wirkung beschrieben.

Als Pflanzenwasser wunderbar hautpflegend. Das ätherische Öl ist auch stark geben Keime und Pilze.

In allen Bereichen wirkt es ausgleichend, sei es bei hormonellen Problemen, bei Angst oder bei Stimmungsschwankungen.

Es wird aus Wasserdampfdestillation der Blätter, Stiele und Blüten gewonnen.


Außer der Traubenkernöl-Creme sind auch eine leichte Lotion und

ein Gesichts- und Körperspray entstanden.

Alle Produkte enthalten Traubenkernöl, Rosengeranienwasser und ätherisches Rosengeranienöl.




69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page